Home / Wartungen / Wartung / Wartung - Rettungsinseln

Art. Nr.
201505
excl. MwSt. Fr 450.00
incl. MwSt. Fr 484.65
Produktanfrage

Wartung - Rettungsinseln


Die regelmässige Wartung der Rettungsinsel bedarf ganz besonderer und keinesfalls nur produktspezifischer Aufmerksamkeit und Sorgfalt.

Jede Rettungsinsel hat eine vom Hersteller vorgeschriebene Wartungsintervall-Bestimmung, die unbedingt eingehalten werden muss. Die Wartung gewährleistet die zuverlässige Funktion Ihrer Rettungsinsel für die nächsten 3 Jahre.

Texco Swiss AG ist autorisierte Wartungsstation Rettungsinseln:

Marine Rettungsinseln: SeaSafe, bfa, Zodiac, Survitec

Aviatische Rettunsinseln: Survival, Survitec

Diese Inseln werden in der eigenen Wartungsstation gewartet.
Fabrikate anderer Hersteller werden von uns zur Wartung an den Hersteller verschickt.

Gerne können Sie bei der Wartung anwesend sein, sprechen Sie einfach unser zertifiziertes Personal an und vereinbaren Sie einen Termin.

Die Wartung von Rettungsinseln beinhaltet:

  •     Annahme und Registrierung der Rettungsinsel
  •     Öffnen des Containers und Demontage des Aufblassystems
  •     Entnahme der Rettungsinsel aus dem Container
  •     Reinigung des Containers
  •     Neubeschriftung des Containers
  •     Befüllung der Rettungsinsel mit Druckluft
  •     Drucktest der Rettungsinsel, einschliesslich eines 60-minütigen
        Drucktests der unteren und oberen Schwimmkörper und des Dachbogens
  •     Bei Rettungsinseln mit aufblasbarem Boden wird auch dieser druckgetestet
  •     Der CO2-Behälter wird auf die korrekte Füllung überprüft
  •     Auslöser, Membran und Messer werden überprüft
  •     Überprüfung der Aussenseite der Rettungsinsel
  •     Überprüfung der Innenseite der Rettungsinsel
  •     Die Notausrüstung prüfen und abgelaufene Artikel ersetzen
  •     Das Zubehör der Rettungsinsel wird überprüft und gegebenenfalls ersetzt
  •     Die Luft wird aus der Rettungsinsel gelassen
  •     Aufblassysteme und Druckluftschläuche werden überprüft und wieder
        montiert
  •     Im Logbuch der Rettungsinsel wird der entsprechende Eintrag gemacht
        (Beweis, dass die Rettungsinsel geöffnet und überprüft wurde)
  •     Die Rettungsinsel wird wieder in Container verstaut
  •     Eine Wartungsbescheinigung wird ausgegeben
  •     Dokumentation der Wartung, gemäss Richtlinien
  •     Die Rettungsinsel wird auf die Ausgabe vorbereitet
  •     Eine detaillierte Rechnung wird ausgegeben

Die Wartungskosten verstehen sich ohne das zu ersetzende Material

Kontakt

Texco Swiss AG
Sandweg 2
CH 9451 Kriessern
Support

Telefon: +41 (0)71 755 34 84
Fax: +41 (0)71 755 66 30

Montag bis Freitag:
07:30 – 12:00
13:30 – 17:00

info@texcoswiss.ch
Lieferung / Versand

Ab Werk Kriessern
Zahlung

Vorauszahlung
Netto nach Erhalt