Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich
2. Angebot
3. Preis
4. Bestellung
5. Vertragsabschluss
6. Lieferung
7. Gewährleistung
8. Mängelrüge
9. Rückgabe / Vertragsrücktritt
10. Zahlungsbedingungen
13. Anwendbares Gericht und Gerichtsstand
14. Kontakt / Kundendienst

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle über den Online-Shop von Texco Swiss AG getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend „Bestellung“ genannt).

Texco Swiss AG behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

2. Angebot

Das Angebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die in Werbung, Prospekten, im Online-Shop usw. gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten (Technische Daten, Bilder, etc.) dienen der Illustration und sind unverbindlich. Massgeblich sind die spezifischen Angaben auf der Produktverpackung.

3. Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.), Druckfehler, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

4. Bestellung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellten.

Eine Bestellung gilt als Angebot an Texco Swiss AG zum Abschluss eines Vertrages.

Pro Bestellung gilt ein Mindestbestellwert. Es gelten die unter Lieferkosten definierten Mindestbestellwerte.

Nach Übermittlung der Bestellung erhält die Kundschaft eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei Texco Swiss AG eingegangen ist. Die Kundschaft kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese in unserem Versand bearbeitet wird.

Texco Swiss AG ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden.

5. Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst durch die Zustellung einer Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.

6. Lieferung

Liefergebiet

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein liegen.

Lieferzeiten Allgemein Die Lieferungen erfolgen von Montag bis Freitag 08:00 – 18:00 Uhr. Die Festlegung einer genauen Lieferzeit ist nicht möglich. Falls die Kundschaft zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort ist und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben hat, wird die Lieferung vor der Wohnungstür bzw. vor der Eingangstür des Unternehmens deponiert. Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.

Lieferfrist Die meisten Standard-Artikel sind ab Lager verfügbar, was für Sie eine Lieferzeit von ca. 2-3 Arbeitstagen bedeutet. Für Bestellungen von nicht Lager Artikeln erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung mit Angabe der Lieferzeit.

Lieferkosten Die Lieferkosten sind abhängig vom Gewicht der bestellten Produkte. Es gelten die nachfolgend ausgewiesenen Lieferkosten, diese werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert pro Bestellung bei Texco Swiss AG beträgt CHF 25.-. Zusätzlich zum Endpreis werden nachfolgende Lieferkosten pro Bestellung erhoben. Gefahren- und Sperrgut Zuschläge sind in nachfolgender Tabelle nicht enthalten.  
 

0 kg bis 2 kg CHF 9.00
2 kg bis 5 kg CHF 11.00
5 kg bis 10 kg CHF 12.00
10 kg bis 20 kg CHF 18.00
20 kg bis 30 kg CHF 25.00
30 kg bis 40 kg CHF 32.00
40 kg bis 60 kg CHF 40.00
60 kg bis 100 kg CHF 60.00
100 kg bis 150 kg CHF 80.00

7. Gewährleistung

Für Qualität der Produkte gewährleistet Texco Swiss AG unter den folgenden Bedingungen:

Es gelten die in der Schweiz vom Gesetzgeber definierten Gewährleistungen von zwei Jahren. Der Garantieumfang erstreckt sich ausschliesslich auf Herstellungsfehler im Werk. Die Garantie gilt nicht für Mängel, die durch unsachgemässe oder unsorgfältige Benutzung oder durch übermässigen Verschleiss auftreten können.

Der Versand der Produkte zum Zwecke der Reparatur erfolgt auf Gefahr und Kosten des Käufers.

Texco Swiss AG kann die Gewährleistung wahlweise durch teilweisen oder vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges Produkt, Gutschrift bis maximal des Verkaufspreises im Zeitpunkt der Bestellung, oder Minderung erbringen.

8. Mängelrüge

Werden Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat die Kundschaft diese, unbeschadet ihrer Mängelrechte, sofort beim Lieferbote zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Die Kundschaft ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Lieferbotenaushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich bei Texco Swiss AG zu melden.

Weiter obliegt es der Kundschaft, die bestellten Produkte sofort bei Erhalt zu prüfen und korrekt zu lagern. Für allfällige Mängel oder Abweichungen von der Bestellung muss Texco Swiss AG am Tag der Lieferung, spätestens aber drei Tage nach Erhalt, entweder per Telefon über die Nummer +41 (0) 71 755 34 84 oder per E-Mail info@texcowiss.ch benachrichtigt werden. Danach können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden, welche sofort nach Entdeckung gemeldet werden müssen. Der von der Kundschaft für die mangelhafte Ware bezahlte Betrag wird dem Kundenkonto gutgeschrieben. Texco Swiss AG behält sich das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen.

9. Rückgabe

Ein generelles Rückgaberecht von mängelfreien und korrekt gelieferten Produkten besteht nicht. Artikel können nur nach vorheriger Absprache zurückgegeben werden. Die Waren müssen unbenützt, unbeschädigt und in Originalverpackung zurückgesandt werden. Es wird ein Unkostenbeitrag von CHF 25.- verrechnet. Bei Rückgabe von Rettungsmittel kann es zu Mehrkosten kommen, da diese Artikel strengen Sicherheitsrichtlinien unterworfen sind und dadurch eine aufwendige Eingangsprüfung erforderlich ist.

Eigens für Kunden bestellte Waren können nicht zurückgegeben werden.

10. Zahlungsbedingungen

Liefer- und Zahlungsbedingungen Sie bezahlen bequem per Rechnung (netto nach Erhalt) oder einfach per Kreditkarte. Bei Neukunden ist eine Lieferung nur gegen Vorauskasse möglich.

Elektronische Zahlungsmittel Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte (Postcard, Visa, Mastercard) und TWINT Raiffeisen. Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Abbuchung nach der Bearbeitung durch Texco Swiss AG. Bei Abholung ist eine Barzahlung oder eine Zahlung per TWINT erforderlich.

Kauf auf Rechnung Vor Auslieferung der Bestellung führt Texco Swiss AG eine Bonitätsprüfung durch, da die Vorleistung von Texco Swiss AG mit einem Ausfallrisiko verbunden ist. Texco Swiss AG kann die Zahlungsvariante Kauf auf Rechnung ohne Angabe von Gründen ausschliessen. Bei Kauf auf Rechnung muss die Kundschaft ihren Wohnsitz resp. Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein haben.

Bei Kauf auf Rechnung mit Einzahlungsschein wird dem Kunden die entsprechende Rechnung der Ware beigelegt. Diese ist sofort nach Erhalt, ohne Skontoabzug, zahlbar.

Im Falle des Verzuges behält sich Texco Swiss AG vor, Mahngebühren und Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Sämtliche Auslagen, welche im Zusammenhang mit dem Einzug von überfälligen Forderungen entstehen, gehen zu Lasten der Kundschaft. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren und Verzugszinsen ab Fälligkeitsdatum erheben.

Die Lieferung gegen Rechnung erfolgt grundsätzlich mit Eigentumsvorbehalt. Bei einem Zahlungsverzug kann der Verkäufer die erworbenen Waren zurückverlangen.

Zahlungsverzug Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir von allen weiteren Leistungs- und Lieferungsverpflichtungen entbunden und berechtigt, noch ausstehende Lieferungen oder Leistungen zurückzuhalten und Vorauszahlungen bzw. Sicherstellungen zu fordern oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Tritt der Kunde - ohne dazu berechtigt zu sein - vom Vertrag zurück oder begehrt er seine Aufhebung, so hat Texco Swiss AG die Wahl, auf die Erfüllung des Vertrages zu bestehen oder der Aufhebung des Vertrages zuzustimmen; im letzteren Fall ist der Kunde verpflichtet, nach unserer Wahl einen pauschalierten Schadenersatz in Höhe von 15% des Bruttorechnungsbetrages oder den tatsächlich entstandenen Schaden zu bezahlen.

Vertragsrücktritt durch Verkäufer Bei Annahmeverzug oder anderen wichtigen Gründen, wie insbesondere Konkurs des Kunden, sowie bei Zahlungsverzug des Kunden ist Texco Swiss AG zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Für den Fall des Rücktrittes haben wir bei Verschulden des Kunden die Wahl, einen pauschalierten Schadenersatz von 10 % des Bruttorechnungsbetrages oder den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens.

Vertragsrücktritt durch den Käufer

Beim Rücktritt vom Vertrag durch den Käufer wird ein pauschalisierter Schadenersatz von 15% vereinbart. Bei eigens für den Kunden bestellte Ware, wird der gesamte Auftragsbetrag zur Zahlung fällig.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehung zwischen Texco Swiss AG und der Kundschaft ist materielles Schweizer Recht, unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen sowie dem Wiener Kaufrecht, anwendbar.

Gerichtsstand für natürliche Personen ist Kriessern oder der Wohnsitz der Kundschaft. Ausschliesslicher Gerichtsstand für juristische Personen ist Kriessern.

Eigentumsvorbehalt und Gerichtsstand Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Texco Swiss AG.